Sonntagsessen

Seit Beginn unseres Projektes kocht Dona Maria kostenlose Mahlzeiten für Menschen, die von Wohnungslosigkeit betroffen sind und sich über ein warmes Essen freuen.

Dona Maria_neu

Jeden Sonntag, wenn möglich, kocht Maria Alves Rocha, die Mama von unserem Vorstandsmitglied Marcio, ehrenamtlich mit Herz und Seele für die Associação Mauricio Cardoso. Ca 20 Menschen, die auf der Straße leben oder sehr wenig zu essen haben, profitieren von dieser Aktion. Maria kauft die Produkte für das Essen auf dem nahe gelegenen Markt von regionalen Händlern. Jede Woche denkt sie sich ein neues Gericht aus – was jedoch nie fehlen darf ist die Basis eines jeden Essens der brasilianischen Küche – Reis und Bohnen. Maria liebt es, für die Associação zu kochen und ihre Künste in der Küche sind in Recanto do Sol bekannt. Meisten steht sie sonntags um 5 Uhr morgens auf, um rechtzeitig um 12 Uhr das Essen ausgeben zu können. Hilfe bekommt sie von Deborah, die sie als Baby aufgenommen hat und die heute 12 Jahre alt ist.

Das leckere Essen duftet quasi bis nach Deutschland…

"Die regelmäßige Essensausgabe läuft auch über die Corona-Pandemie hinaus weiter, sodass die Menschen, welche bislang davon profitiert haben, sich auch weiterhin über ein leckeres und warmes Sonntagessen freuen können."​
Leonie & Marcio
VEREINSGRÜNDER

Bei Fragen sind wir immer für Dich unter folgender Mail Adresse erreichbar:

mauriciocardoso@posteo.de
Associação Mauricio Cardoso e.V.
 

Folge uns auf unseren Socialmedia-Seiten, um keine Updates mehr zu verpassen!