Kinder- und
Jugendzentrum

Im Januar 2021 haben wir Räumlichkeiten für unser Kinder- und Jugendzentrum in Recanto do Sol angemietet. Es ist ein Ort entstanden, an dem Kinder und Jugendliche unbeschwert lernen, spielen und sich treffen können.

Kinder-und Jugendzentrum
Klamottenfest Mai 2022

Was ist das Ziel des Projekts?

Circa ein Jahr nach Beginn unserer Coronahilfen konnten wir in Recanto do Sol ein Kinder- und Jugendzentrum eröffnen, in dem die Kinder und Jugendlichen aus der Region spielen, lernen und träumen dürfen.

Unsere Idee dahinter ist es, einen sicheren Ort zu schaffen – ähnlich dem Zentrum, das Marcio in seiner Jugendzeit als Anlaufstelle gedient hat –, damit die Kids und Jugendlichen ihre eigenen Ressourcen und Talente kennenlernen und weiter ausbauen können.

Die Außenfassade wurde übrigens von befreundeten Straßenkünstler*innen verschönert – auch bei der Renovierung der Innenräume hatten wir tatkräftige Unterstützung von Helfer*innen vor Ort.

Was läuft aktuell? Was ist geplant?

Neben einer schulischen Lernbegleitung und einer kleinen Bibliothek mit Büchern und Spielen gibt es in unserem Zentrum die Möglichkeit, Englisch zu lernen. Zudem finden regelmäßige psychologische
Gruppenstunden für verschiedene Altersgruppen statt. Komplementiert wird das Angebot durch Sport- und Freizeitaktivitäten (Ballettstunden, Fußball- und Volleyballspiele, Kleiderbasare, Kinderfeste etc.).
Wir freuen uns, dass sich das Zentrum so schnell mit Leben gefüllt hat!

In Zukunft wollen wir die Kooperation mit Ehrenamtlichen, Studierenden und pädagogischem Personal weiter ausbauen und gemeinsam mit den Menschen in Recanto do Sol entscheiden, welche Aktivitäten in Zukunft auf dem Programm stehen sollen.

Langfristig möchten wir darüber hinaus Jugendliche bei der Arbeitssuche unterstützen, indem wir Bewerbungstrainings und einen PC-Arbeitsplatz anbieten, sowie Patenschaften mit den umliegenden Firmen und Unternehmen initiieren.

Unsere nächsten Schritte und wie Du uns dabei helfen kannst.

Das Kinder- und Jugendzentrum ist das Herzstück unseres Vereins. , Damit wir dort viele unterschiedliche Bildungs- und Freizeitangebote für alle Altersklassen anbieten und den ehrenamtlichen Kursleiter*innen eine Aufwandsentschädigung zahlen können, sind wir auf Deine Hilfe angewiesen.
Bist Du dabei?

Bei Fragen sind wir immer für Dich unter folgender Mail Adresse erreichbar:

mauriciocardoso@posteo.de
Associação Mauricio Cardoso e.V.
 

Folge uns auf unseren Socialmedia-Seiten, um keine Updates mehr zu verpassen!